Diese Webpage verwendet Cookies sowie weitere Technologie, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Mit dem Fortfahren akzeptieren Sie die Cookies. Mehr Informationen.

Gehört das Spezielle zum Eigentlichen?

Winter SPECIAL

 

Unser Special für Sie im Winter

 

  • Ab Euro 80 pro Person
  • Inklusive "Frühstück grand"
  • Room Upgrade nach Verfügbarkeit
  • TORTUE Cocktail in der bar noir
  • Kostenfreies WLAN
  • Kostenfreie Minibar
  • Kostenfreier Kaffee und Tee im Zimmer
  • Anreise vom 16. Dezember bis 28. Februar 2018

 

Buchung nur unter:
reservation@tortue.de oder +4940334414001 oder direkt online hier

HOTEL Arrangement I

 

31.12.2018 - 01.01.2019

 

  • 1 Übernachtung in unterschiedlichen Kategorien vom 31.12.2018 - 01.01.2019

  • Neujahrsfrühstück in der brasserie

  • 5- Gänge Menü in der brasserie oder im JIN GUI ab 20.00 Uhr inkl. einer halben Flasche Champagner

    Perrier-Jouët

  • Welcome Signature Drink in der bar noir

  • Inkl. Partyticket ab 22.00 Uhr mit DJ SWEN G in der bar noir

  • Ab Euro 770,00 im Doppelzimmer

  • Ab Euro 450,00 im Einzelzimmer

HOTEL Arrangement II

 

30.12.2018 - 01.01.2019

 

  • 2 Übernachtung in unterschiedlichen Kategorien vom 30.12.2018 - 01.01.2019

  • Neujahrsfrühstück in der brasserie

  • 5- Gänge Menü in der brasserie oder im JIN GUI ab 20.00 Uhr inkl. einer halben Flasche Champagner

    Perrier-Jouët

  • Welcome Signature Drink in der bar noir

  • Inkl. Partyticket ab 22.00 Uhr mit DJ SWEN G in der bar noir

  • Ab Euro 940,00 im Doppelzimmer

  • Ab Euro 600,00 im Einzelzimmer

WINTER LIGHTS

// 6.Dezember 2018 - 1. Januar 2019

// Täglich von 17.00 bis 21.00 Uhr

 

Lassen Sie sich verzaubern von unserer künstlerischen Fassaden-Mapping-Installation „Winter Lights" des Berliner Künsters Philipp Geist. 

 

Mittels mehrerer Hochleistungsvideoprojektoren projiziert er, minimal-puristische, teils traumhafte und schemenhaft zerbrechliche Bildkompositionen direkt auf unsere Außenfassade der Stadthausbrücke 10. Er tritt damit in einen Dialog zwischen seiner eigenen Handschrift, der Architektur des Gebäudes, den Themen Winter und Weihnachten sowie der Interpretation der Besucher. 


Seine Videomapping-Installationen wurden bereits weltweit bewundert und erscheinen schier grenzenlos: Vom Kölner Dom am Silvesterabend, über ein Geburtstagsgeschenk für den thailändischen König Bhumibal, bis hin zu Lichtinstallationen auf das indische Wahrzeichen Shaniwarwada und auf die Christusstatue in Rio de Janeiro. Sein Werke wurden millionenfach bewundert und 2013 mit dem Deutschen Lichtdesign-Preis in der Kategorie Lichtkunst geehrt.

 

Philipp Geist, 

geboren 1976 in Witten (Ruhr),

lebt und arbeitet in Berlin seit 1999 und in Weilheim i. OB

www.videogeist.de 

 

Pictures:

Copyright / Winter Lights - Philipp Geist

© 2018 Geist / Videogeist / VG Bildkunst

WET the show

 

Was haben brillante Akrobatiknummern mit herkömmlichen Badewannen zu tun? Mehr als man glaubt! Eine der erfolgreichsten Varietéshows aller Zeiten mit weltweit über 1,5 Millionen begeisterter Besucher ist zu Gast in Hamburg und bringt zusammen was bisher unvereinbar schien: Akrobatik und wogendes Nass ergeben spritzige Unterhaltung. Und mit allen Wassern gewaschen ist auch die Besetzung dieses feuchtfröhlichen Spektakels. Jung, wild und verspielt präsentieren sich die wagemutigen Artisten und ihr Können wird durch imposantes Lichtdesign, einen extravaganten Soundtrack und nicht zuletzt von WETs leibhaftiger Operndiva in Szene gesetzt.

 

Spielzeiten:

Mittwoch - Freitag: 20.00 Uhr

Samstag: 17.00 Uhr und 21.00 Uhr

Sonntag: 14.00 Uhr und 17.00 Uhr

 

Weitere Informationen unter

www.wet-the-show.de 

 

Reservierungen der Tickets unter:
reservation@tortue.de oder

+4940334414001